Der pädagogische Dreiklang

Kennst Du das auch?

Vollgepackt mit neuem Wissen kommst du aus einer Fortbildung. In der Kita versuchst du dann das neu Gelernte umzusetzen. Und obwohl du jetzt weißt wie du es machen solltest, klappt es nur so leidlich. Das ist dann ja oft doppelt frustrierend, weil du weißt, wie es „besser“ wäre… Vielleicht zweifelst Du an Dir oder denkst das wäre dein Fehler. Das ist es NICHT. Denn vielen Fortbildungen fehlt das Fundament. Es fehlt die fundierte persönliche Weiterentwicklung und die praktizierte Veränderung der pädagogischen Haltung. Denn nur auf diesem Fundament kannst du die Impulse für die Praxis umsetzen.

Deshalb basieren unsere Fortbildungen auf dem von uns entwickelten Pädagogischen Dreiklang. Dadurch gelingt Weiterentwicklung fundiert, effektiv und ganzheitlich.

Für ein fröhliches Miteinander in der Kita.

persoenliche_weiterntwicklungJa klar denkst Du jetzt vielleicht – das weiß doch jeder, dass Weiterbildung immer bei einem selbst beginnt. Und doch gibt es hier ganz unterschiedliche Wege. Du bist bei uns richtig, wenn Du Deinem Herzen folgen möchtest und Spaß daran hast, nach „innen zu schauen“ und Dich selbst weiterzuentwickeln. Du profitierst davon, dass alle Themen rund um persönliche Weiterentwicklung seit über 20 Jahren mein absolutes Hobby sind und ich freue mich, dass ich dieses Wissen an Dich weitergeben kann. Einfach weil Weiterentwicklung dadurch soviel einfacher wird.

Was heißt das denn nun konkret?

In unseren Fortbildungen zeigen wir Dir, wie Du selbst „funktionierst“. Wir helfen Dir, Dich selbst und andere besser zu verstehen und unterstützen Dich dabei, einschränkende Glaubenssätze oder alte Muster aufzulösen. Weil uns manchmal eben unsere eigenen Erfahrungen einholen. Vielleicht kennst Du es auch von Dir, dass Du ein bestimmtes Verhalten gerne ändern würdest… und irgendwie gelingt es nicht.

Wir geben Dir Werkzeuge zum Selbstmanagement an die Hand, zeigen Dir, wie Du Stressfaktoren ausschalten kannst und unterstützen Dich im Aufbau eines Positiven Mindsets. Das ist in vielen anderen Branchen schon lange üblich.

Wir arbeiten auf der Basis der positiven Psychologie und der Kommunikationspsychologie und nutzen Methoden aus dem NLP und dem Access Conciousness. Immer situativ passend – nicht systematisch sondern wohltuend für den Menschen. Für mehr Lebensfreude und neue Begeisterung im Beruf.

„Wenn mein Träger wüßte, wie sehr ich persönlich von dieser Fortbildung profitiere – müsste ich sie selbst bezahlen!“

Wir sind fest davon überzeugt, dass Kinder ihr Lernen selbst steuern. Wir sehen jedes Verhalten eines Kindes als Ausdruck eines momentanen Bedürfnisses. Und wir wünschen uns eine Welt voller Achtsamkeit und Respekt.

Aufbauend auf der Persönlichkeitsentwicklung initiieren wir in unseren Seminaren die Weiterentwicklung Deiner Fachlichkeit. Unsere Fortbildungen basieren auf der bedürfnisorientierten Pädagogik. Wir zeigen Dir, wie Du dem Bildungsauftrag der jeweiligen Bildungspläne entsprechen und dennoch ganz nah am einzelnen Kind arbeiten kannst. Du bekommst wissenschaftliche Argumente und zahlreiche Beispiele – damit der Kopf versteht, was das Herz schon lange weiß!

praktische-umsetzungAlles schön und gut und jetzt fehlt noch der letzte Baustein – nämlich die konkrete Umsetzung in den Arbeitsalltag. In unseren Weiterbildungen erfährst Du ganz detailliert, wie Du die Inhalte umsetzen kannst. Du erhältst neue Motivation und jetzt gelingt es Dir spielerisch. Weil wir gemeinsam das richtige Fundament gelegt haben.
Überprüfe es doch mal für Dich: Unsere Teilnehmer berichten von Fortbildungen, die nur den letzten Punkt in den Blick genommen haben. Zum Beispiel begleite ich eine Kita, die das Offene Konzept umsetzen wollen. In den bisherigen Seminaren zum Thema ging es nur um die Gestaltung der Räume, der Stammgruppen und des Tagesablaufs. Jetzt sagst Du vielleicht, das kann ja nicht klappen, da gehört ja noch die entsprechende Haltung dazu. Ja stimmt, das ist Baustein 2, nur vielleicht kennst Du es auch – da ist eine Kollegin, die würde sich gerne mit auf den Weg machen, stolpert aber immer wieder über sich selbst. Oder Du ertappst Dich dabei, wie Du selbst immer wieder in alte Verhaltensweisen verfällst. Dafür ist der Baustein 1 wichtig. Mithilfe des pädagogischen Dreiklangs bieten wir Dir ein fundiertes Weiterbildungskonzept – extrem effizient und wirkungsvoll – für alle, die wie wir der Meinung sind, dass das Wichtigste die Beziehung ist. Zunächst meine Beziehung zu mir selbst und dann die zu allen anderen.

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?