#016 – Ich will verstehen, was du wirklich brauchst!

Blödes Verhalten gibt es nicht – glaubst du nicht? Dann hör doch mal rein, wie du mit ganz einfachen Mitteln (Aktives Zuhören) einen entspannteren Alltag erleben kannst

Shownotes:

  • An erster Stelle steht die Haltung – der andere Mensch, egal ob klein oder groß, ist dein empfindlichstes Selbst in einem anderen Körper
  • Wenn du nicht liebevoll, zugewandt und wohlwollend bist, kannst du jede Gesprächstechnik anwenden und es nützt – NICHTS!
  • Deshalb zunächst eine positive Einstellung jedem Kind gegenüber entwickeln, verbunden mit dem Wunsch, das Kind wirklich zu verstehen.
  • Lies hierzu auch gerne die Blogartikel zur Elternarbeit (Juni 2017)
  • Technik des Aktiven Zuhören – Hören kann nur wer schweigt, du dienst dem Kind, indem du ihm deine volle Aufmerksamkeit schenkst
  • Nimm wahr wie das Kind sich gerade fühlen könnte und spiegele dieses Gefühl in Frageform zurück
  • Dadurch lernt das Kind seine eigenen Emotionen besser kennen und kann so besser für sich selbst sorgen
  • Mehr dazu erfährst du in meinem Buch „Stressfrei und gelassen“ Professionalität im Kita-Alltag. jetzt vorbestellbar: mit persönlicher Widmung unter www.ubstairs-shop.de oder im Buchhandel, bei www.herder.de oder amazon.

Wenn Dir die Folge gefallen hat, dann hinterlasse mir doch bitte eine 5-Sterne Bewertung bei iTunes.

Wir haben ein Geschenk für Dich!  Hier klicken um Dir dein Geschenk zu sichern!

Werde Teil unserer Community: ubstairs – Facebook – Gruppe “Wenn die Erzieher glücklich sind, geht´s den Kindern gut”

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?