#050 – „Ihr habt ja wieder nichts gebastelt!“

Warum sich Eltern mit dem Kita-Konzept gerade mit Blick auf die Schule oft schwer tun

 

Shownotes

Kennst du das auch, dass Eltern immer wieder kritisch hinterfragen, was denn nun im Alltag gebastelt oder gelernt wurde?

Gerade wenn es auf die Einschulung zugeht, nimmt der Druck auf allen Seiten zu.

Meine drei besten Tipps, um sich mit der eigenen Arbeit gut und in der eigenen Haut wohl zu fühlen

  1. die Sorgen der Eltern ernst nehmen – Zustimmung signalisieren
  2. die eigene Fachlichkeit selbstbewusst vertreten
  3. die Qualität der eigenen Arbeit aufzeigen, dazu gehört auch, ein Vorschulkonzept – das auf modernsten Ansätzen beruht – entwickeln

Komm in meine Fortbildung „Fachkraft für Vorschulpädagogik“ (Jetzt hier klicken!) und lass uns gemeinsam arbeiten – ich freu´ mich so!
***************************
Mein Buch „Stressfrei und gelassen – Professionalität im Kita-Alltag“: Hier kannst du es bestellen! oder im Buchhandel, bei www.herder.de oder bei Amazon.
***************************
Ich würde mich so freuen, Dich persönlich kennenzulernen! Komm doch zu einem meiner „Stressfrei und gelassen“ – Seminare. Infos und Termine findest du auf dieser Seite (Hier klicken!)
***************************
Wenn Dir die Folge gefallen hat, dann hinterlasse mir doch bitte eine 5-Sterne Bewertung bei iTunes.
***************************
Werde Teil unserer Community: ubstairs – Facebook – Gruppe „Wenn die Erzieher glücklich sind, geht´s den Kindern gut“

Bild: ©3d_generator/ fotolia.com