Fortbildung zur Fachkraft für Vorschulpädagogik

ACHTUNG: Wir bieten in 2019 keine Präsenzfortbildungen an.

Du kannst jedoch einfach und unkompliziert an der Online-Variante teilnehmen:

Vorschularbeit 2.0!

Vorschulpädagogik ist soviel mehr als Stifthalten und Schneiden können. Die Vorbereitung auf die Schule muss Kinder stark machen! Stark für den Übergang und ihr weiteres Leben. Vorschulpädagogik 2.0 trägt der immensen Bedeutung der sozial-emotionalen Kompetenzen Rechnung. Denn selbstbewusste und fröhliche Kinder sind begeisterungsfähig und lernwillig.

Deshalb beschäftigen wir uns in der Weiterbildung mit der Frage, was Du als Fachkraft dazu beitragen kannst, dass Kinder ihre natürliche Lust und Freude am Lernen entdecken und behalten können. Und zwar bedürfnisorientiert am einzelnen Kind. Du erfährst wie eine liebevolle, fundierte Vorbereitung auf die Schule und der Übergang gelingt. Weg von rigiden Programmen hin zu einer VorSchulpädagogik voller Leichtigkeit und Spaß.

Außerdem macht Dich diese Fortbildung stark! Weil Du in dieser Fortbildung Antworten findest. Antworten auf Fragen, die alle Fachkräfte, die mit Vorschulkindern arbeiten, beschäftigen. Du erhältst Argumente und erwirbst Sicherheit für eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schule und den Eltern.

So kannst Du neues Selbstbewusstsein für Deine Arbeit entwickeln. Basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, ganz nah am einzelnen Kind und intuitiv umsetzbar. Mit zahlreichen Anregungen für deine persönliche Weiterentwicklung und voller praktischer Tipps für deinen Arbeitsalltag. Einzigartig in ganz Deutschland!

  • Was „müssen“ Kinder können, wenn sie eingeschult werden?
  •  
  • Wie darf Vorschularbeit in unserer heutigen Zeit aussehen? 
  •  
  • Welche Erwartungen von Eltern oder Schulen sind zeitgemäß?
  •  
  • Und vor allen Dingen: Wie können wir Kinder in unserer veränderten, schnelllebigen Zeit fit, stark und selbstbewusst für ihr weiteres Leben machen?

2 Tage

  • Was ist Vorschulpädagogik überhaupt und was brauchen Kinder, um gut auf die Schule vorbereitet zu sein? Die unterschiedlichen Zugänge zum Thema – wissenschaftlich begründet
  • Wie ist der Begriff der Schulreife entstanden und was bedeutet er? Lassen wir uns womöglich von einem veralteten Konzept drangsalieren?
  • Kindheit im Wandel – welche Bedingungen unterstützen Kinder gut beim Heranwachsen und wie kann Kita das bieten?
  • Eine gemeinsame Basis schaffen – Bildung durch Bindung – hervorragende Beziehungsarbeit als Grundlage der Schulfähigkeit
  • Wie kannst Du als Fachkraft Kinder gut auf die Schule vorbereiten?

2 Tage

  • Die Entwicklung von Lernstrategien als wesentlicher Aspekt der Vorschularbeit
  • die Entwicklung der sozial-emotionalen Aspekte der Schulfähigkeit auf der Grundlage von Marte Meo
  • die emotionalen Kompetenzen der Schulfähigkeit und neuronale Aspekte des Lernens
  • Gefühlen einen angemessenen Stellenwert geben und Kinder zum kompetenten Lernen begleiten
  • Motiationspsychologische Grundlagen für einen späteren Lernerfolg

2 Tage

  • ŸDie kognitiven Kompetenzen der Schulfähigkeit
  • Grundlagen der Gehirnentwicklung und die Bedeutung des Spiels in der Vorschularbeit
  • die kommunikative Schulkompetenz auf der Basis der Rollenspielentwicklung
  • neurobiologische Grundlagen des Lernens
  • die Entwicklung des kindlichen Humors und dessen Bedeutung für erfolgreiches Lernen

2 Tage

  • Ÿdie verschiedenen Lerntypen und Möglichkeiten der entsprechenden Förderung
  • Jungen sind anders – Mädchen auch! Einführung in geschlechtsspezifische Unterschiede in der Vorschularbeit
  • Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation
  • das Projekt Giraffentraum
  • Zusammenarbeit mit Eltern professionell und kompetent bedürfnisorientiert meistern

2 Tage

  • ŸZusammenschluss der bisherigen Erkenntnisse – Überprüfen der Schulfähigkeit anhand der Bildungs- und Lerngeschichten
  • Vorschularbeit konkret und praxisnah
  • Grundlagen für ein neues Vorschulkonzept erarbeiten
  • Zusammenarbeit mit der Schule und Entwicklung eines neuen Selbstbewusstseins
  • mit neuer Freude an einer ganzheitlichen Gestaltung der Vorschulzeit zurück in den Alltag

Liebe Uli
Du hast mich in den 10 Tagen wieder total begeistert. Ich konnte nur bei Dir soviel mit in die Praxis nehmen.In meinem Kopf haben sich andere Augen geöffnet, nämlich das Auge der Gelassenheit und das des Mutes etwas Neues zu probieren. Ich danke Dir wirklich sehr!

Uli Bott

Diplom-Pädagogin, Autorin, Kommunikationstrainerin, systemischer Coach, NLP-Master, Dozentin, Fachberatung, Coaching, Teamentwicklung, Supervision.

Seit über 15 Jahren selbstständig als Expertin & Dozentin für frühkindliche Pädagogik.

Ausführlicher Steckbrief >>hier klicken!

Gratis - Geschenk

Ich schenke dir mein Ebook: "Die 7 besten Tipps wie du ab sofort jeden Streit ganz ruhig und ohne laut zu werden klären kannst!"

Aus unserem Blog:

Let the sunshine…

Let the sunshine  Hallihallo und herzlich Willkommen zum Artikel von dieser Woche!  Heute einfach mal ganz kurz 🙂  Heute gibt es mal ein Foto für dich zum Lachen 🙂   Für unser neues Projekt, von dem wir dir baaald erzählen, hatten wir gestern ein...

mehr lesen

Wenn der Fehler im System liegt

Wenn der Fehler im System liegt   Hallihallo und herzlich Willkommen zum Artikel von dieser Woche!    Wie Stress im Alltag entsteht Ich habe ja schon oft darüber geschrieben, wie Stress entsteht. Aus den Erfahrungen der letzten Woche, möchte ich heute...

mehr lesen

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?